Leben ist Bewegung
- steht als Grundlage osteopathischen Denkens. Der menschliche Körper stimmt alle lebensnotwendigen Bewegungen aufeinander ab, wobei nicht nur die Bewegung der Muskeln und Gelenke gemeint ist, sondern auch Bewegungen im Inneren wie Atmung, Herzschlag, Verdauung, Blut und Lymphfluß sowie die Fluktuation der Gehirn-, Rückenmarksflüssigkeit (Liquor).

Osteopathie - griech. Os – Knochen; Pathos – Leiden
Die Osteopathie wurde im 19.Jh vom amerikanischen Arzt Dr.A.T.Still begründet. Sie ist ein ganzheitliches, naturheilkundliches, medizinisches Konzept, das genausten Kenntnissen über Anatomie, Physiologie, Embryologie und Krankheitslehre folgt. ...mehrAus Sicht der Osteopathie sind folgende 3 Systeme untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Jede osteopathische Behandlung beinhaltet diese Teilbereiche.
Parietales System (Wirbelsäule; Muskel-Gelenksystem)
Viszerales System (sämtliche innere Organe wie Leber, Magen, Darm; Herz-Kreislauf; Hormonsystem)
Craniosacrales System (Schädel und Kreuzbein [Sacrum]; Gehirn, Hirnhäute, Rückenmark; Liquor)

Osteopathie

Osteopathische Behandlung
Die Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, wobei sowohl die chronologische Krankheitsgeschichte (Anamnese) des Patienten als auch Ernährungs- und Lebensgewohnheiten erfragt werden. Im zweiten Schritt folgt eine palpatorische Untersuchung (durch Tasten) aller Systeme über mögliche Bewegungseinschränkungen. Sie stellt Grundlage jeder Behandlung dar, aus der sich zusammen mit der Anamnese Diagnose und Therapie ergeben.

Dabei wird der Körper als Einheit begriffen. Wenn in der Behandlung irgendwo im Körper eine eingeschränkte Bewegung verbessert werden kann, dann hat das gesamte Körpersystem wieder mehr Potential, gesund zu sein und zu werden. Dieser Prozess erfordert von unserem Körper etwas Zeit und ist mit einem „Anschubsen“ der Selbstregulation zu verstehen.
Die Behandlungsdauer beträgt zwischen 30-60 Minuten.

Physiotherapie

Bei folgend aufgeführten Beschwerden oder Erkrankungen kann die Osteopathie wirkungsvolle Behandlungsmethode sein.

Bewegungsapparat:

  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen an Gelenken, Sehnen, Muskeln
  • Schleudertrauma, Sportverletzungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen und Fehlstellungen

Kinderheilkunde:

  • nach Geburtskomplikationen wie Kaiserschnitt, Saugglocken, -Zangengeburt
  • Fehlstellungen der Schädelknochen, Blockierungen (Wirbelsäulenbereich)
  • „Schreikinder“, 3-Monatskolliken, Blähungen, Kopfschmerz
  • Sprachmotorische Störungen, Konzentrationsstöurungen

Leistungen

Internistische Behandlung bei:

  • Verdauungsstörungen, Narben und Verwachsungen
  • funktionellen Herzbeschwerden, Störungen der Atmungsorgane
  • endokrinen Funktionsstörungen

Kiefer- und Gesichtsbereich:

  • Funktionsstörung der Kiefergelenke, nach Traumata
  • Begleitende Behandlung der Kieferorthopädie (Zahnspangen)

Beschwerden im HNO-Bereich:

  • Ohrgeräusche, Tinnitus, Trigeminusneuralgien
  • chronischen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen, Migräne
...mehrGynäkologie:

  • Menstruationsbeschwerden
  • Endometriose
  • Postoperative Beschwerden wie Narben und Verklebungen

Grenzen der Osteopathie

  • Akute Entzündungen und Infektionserkrankungen
  • Behandlung von Tumoren im akuten Stadium
  • Behandlung von psychischen Erkrankungen
    z.B. bipolaren Störungen

Ulrike Gründel-Michel

Ulrike Gründel-Michel Vita

  • Jahrgang 1970, verheitatet, 2 Söhne
  • Physiotherapeutin seit 1991
  • eigene Praxis für Physiotherapie
    seit 1999
  • Osteopathieausbildung bei STILL-Academy Leipzig von 2001-2007
  • Mitglied im V.O.D. seit 2007
  • Heilpraktikerin seit 2008
  • Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde seit 2008
  • NLP-Practitioner seit 2010
...mehrPostgraduierte Weiterbildungen:

  • Osteopathie für Säuglinge und Kleinkinder
  • Die mentale Kraft in der Osteopathie,
    Das Fasziale System
  • Vasodynamik, Wirbelsäule

Birgit Kaiser

Birgit Kaiser Vita

  • Jahrgang 1976, 2 Töchter
  • Physiotherapeutin seit 1998
  • eigene Praxis seit 2004
  • Osteopathieausbildung bei STILL-Academy Leipzig von 2004-2010
  • Weiterbildung PNF, Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage
  • Postgraduierte Weiterbildungen: Osteopathie für Säuglinge und Kleinkinder

Impressum

Inhaltliche Verantwortung
Osteopathie & Physiotherapie Gründel-Michel + Kaiser GbR
Hartigstraße 5
01127 Dresden

Gestaltung: nordundsüd

Datenschutzhinweis
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. ...mehr© hartig5-osteopathie.de / Ulrike Gründel-Michel und Birgit Kaiser, Dresden 2012-2015
Haftungshinweise: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung. Für sich einschleichende Fehler oder Ungenauigkeiten wird keine Garantie übernommen. Jedwede Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.